News

Medica 2019

Tauchen Sie ein in die Welt der Medizintechnik!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Halle 11, Stand C29!

Neue Partnerschaft!

 

Wir freuen uns über eine neue Partnerschaft  mit dem DRK Kreisverband Bremervörde. Zukünftig werden wir den Kreisverband nicht nur mit Sauerstoff versorgen, sondern auch den bestmöglichsten Service bereitstellen. Da immer mehr Rettungsorganisationen die leichte Anwendung von Aluminium vorziehen, stößt nun auch der Rettungsdienst des Landkreises Rotenburg (Wümme) und die Einheiten des Katastrophenschutzes des DRK Bremervörde dazu.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

​​RETTmobil 2019

 

Vom 15. - 17. Mai 2019 findet die 19. Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, kurz RETTmobil, in Fulda statt. Wie in den vergangenen Jahren sind wir auch dieses Mal als Aussteller mit dabei. Besuchen Sie uns vor Ort und sprechen Sie mit uns über innovative Versorgungskonzepte und individuelle Belieferungen mit medizinischen Gasen.

Gerne beraten wir Sie über die Neuheiten der Sauerstoffversorgung wie beispielsweise ultraleichte Carbonflaschen mit 300 bar und 50% mehr Inhalt. Schauen Sie sich hierzu auch gerne unsere Aktion an!

Besuchen Sie uns auf  auf Stand E 1101 !

RETTmobil 2018 - Nachlese

Das war sie - die RETTmobil 2018 in Fulda. Drei Tage voll spannender, interessanter Gespräche mit Mitarbeitern von Feuerwehren und Rettungsdiensten rund um die Vielfalt der Versorgungskonzepte mit medizinischem Sauerstoff in Druckgasflaschen der critical care GmbH.

Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse, speziell an der 300 bar Technik, und freuen uns auf die RETTmobil 2019!

Gewinn Ausschreibung Hemer

Wir freuen uns sehr, den Zuschlag bei der Ausschreibung der Feuer- und Rettungswache Hemer über die Belieferung mit 2l sowie 10l Sauerstoffflaschen, gefüllt mit medizinischem Sauerstoff, erhalten zu haben. Die Ausschreibung umfasst auch die Wartung sowie den TÜV dieser Flaschen.

Die Flaschen werden von uns unmittelbar bereit gestellt und werden sich schon in Kürze auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen machen. Wir sehen der Zusammenarbeit mit Freude entgegen!

Die critical care GmbH geht „leichtere“ Wege bei der Versorgung mit Sauerstoff-Flaschen

Exklusivvertrag mit AMS über Composite Carbon Flaschen

Die bisher gängigen Versorgungsformen bei Sauerstoff-Flaschen sind Stahlflaschen, Leichtstahlflaschen oder die etwas leichteren Aluminium-Flaschen mit jeweils 200 bar Arbeitsdruck. Ab sofort bietet die critical care GmbH dem Fachhandel und den Rettungsdiensten zur Versorgung von Patienten mit medizinischem Sauerstoff Composite Carbon Flaschen an. Sie bestechen durch ein nochmals deutlich geringeres Gewicht, was dem Handling des Anwenders zugute kommt.

So möchte die critical care GmbH die Flaschenversorgung weiter revolutionieren und hat dazu einen Exklusivvertrag mit dem Hersteller AMS Composite Cylinders Ltd. von der irischen Insel abgeschlossen. Die critical care GmbH als exklusiver deutscher Kooperationspartner von AMS ist kompetenter Ansprechpartner für alle technischen Details.

Die Composite Carbon Flasche wird aus den Werkstoffen Carbon und Aluminium hergestellt. Diese Kombination bewirkt ein weiter reduziertes Gewicht im Vergleich zu den reinen Aluminium-Flaschen. Eine 2l Carbon-Druckgasflasche weist ein Leergewicht von lediglich 1,3 kg auf (gegenüber ca. 3,2 kg bei Stahlflaschen und ca. 2,7 kg bei Aluminium-Flaschen)! Ein weiterer Pluspunkt dieser Flasche ist die unbegrenzte Lebensdauer. Sie wird somit im Vertrieb nicht mit begrenzter Lebensdauer angeboten, wie dies bei Wettbewerbern der Fall ist. Die Composite Carbon Flasche ist für einen Arbeitsdruck von 200 bar sowie auch für 300 bar geeignet.

Die Druckgasflasche ist besonders mit dem neuartigen Kombinationsventil, welches einen regelbaren Druckminderer und einen zentralen Gasanschluss (ZGA) beinhaltet, zusammen mit dem individuell auf den Kunden zugeschnittenen Logistik- und Füllkonzept der critical care GmbH ein äußerst attraktives Angebot für Rettungsdienste, Feuerwehren, die Luft-, Berg- oder Höhenrettung.

Vorgestellt wird diese Neuheit auf der Messe Medica, die vom 12. - 15. November 2018 in Düsseldorf stattfindet. Hier tritt die critical care GmbH als Kooperationspartner von AMS an Stand C29 in Halle 11 auf.

 critical care Gesellschaft für home care Medizintechnik mbH  - Kirchhoffstraße 1-5 - 24568 Kaltenkirchen - Telefon: 04191 507096 - 960

                                                                                                               Impressum                    Karriere                 AGB